Yieldnodes Erfahrungen: Jetzt passives Einkommen generieren!

Suchen Sie nach einem alternativen Einkommen?

In Zeiten in denen die Sparguthaben der Bürger durch die Nullzins-Politik der EU und die steigende Inflationsrate immer weiter sinken, suchen immer mehr Anleger nach Alternativen. Dabei gewinnt nun eine neue Anlagestrategie an Zulauf, denn Sie ermöglicht es ein passives Einkommen zu generieren.  Unsere  Yieldnodes Erfahrungen zeigen, dass Sie automatisiert in 24 Monaten finanziell unabhängig werden können.

Die Yieldnodes Erfahrungen und Auswertungen zeigen: S chon mit einer einmaligen Investition von 500 Euro (Mindestsumme) bei Yieldnodes plus 120 € monatlich, erhalten Sie mit der bisherigen Rendite (10,5% – zur Berechnung auf 10% abgerundet) insgesamt nach 24 Monaten einen Kontostand von 16.600 Euro. Also bei konstanter Entnahme der Erträge danach rund 1.600 Euro monatlich.

Mehr Informationen & unverbindliche Anmeldung

Hier die Zinseszins-Rechnung:

500€+120€      +10%    682,00
682+120            +10%    882,20
882,20+120      +10%    1.102,42
1102,20+120     +10%    1.344,66
1344,66+120     +10%    1.611,13
1611,13+120       +10%    1.904,24
1904,24+120     +10%    2.226,66
2226,66+120     +10%    2.581,33
2581,33+120      +10%    2.971,46
2971,46+120      +10%    3.400,61
3400,61+120      +10%    3.872,67
3872,67+120      +10%    4.391,93
4391,93+120      +10%    4.963,13
4963,13+120      +10%    5.591,45
5591,45+120      +10%    6.282,59
6282,59+120      +10%    7.042,85
7042,85+120      +10%    7.879,13
7879,13+120       +10%    8.799,05
8799,05+120      +10%    9.810,95
9810,95-120       +10%    10.924,05
10924,05+120    +10%    12.148,45
12148,45+120    +10%    13.495,30
13495,30+120    +10%    14.976,82
14976,82+120    +10%    16.606,51

Alternativ hätten Sie im gleichen Zeitraum mit einer einmaligen Investition in Höhe von 10.000€ nach 24 Monaten einen Kontostand in Höhe von 98.497€ erhalten. 

Sofortiges passives Einkommen: 

Sie können aber auch durch eine Einmal-Investition sofort ein passives Einkommen generieren. Wenn Sie beispielsweise 30.000€ einzahlen, können Sie sich die monatliche Rendite in Höhe von 3.000€ (bei 10% Zinsertrag im Monat) auch monatlich auszahlen. Somit erhalten Sie ein passives Sofort-Einkommen und Ihre Investition bleibt erhalten.

Was ist Yieldnodes?

Yieldnodes ist die führende Investitionsplattform für die Krypto-Infrastruktur, die Ihnen ein passives Einkommen durch transparentes Masternoding ermöglicht.

Was sind Masternodes?  

Für Transaktionen mit Kryptowährungen wie Bitcoin u.a. werden Kontenpunkte, die sogenannten Masternodes benötigt. Deren Betreiber erhalten dafür Vergütungen (Rewards). Mit Yieldnodes erhalten Sie jetzt die Möglichkeit in diese Masternodes zu investieren und werden an den Vergütungen beteiligt.  

Informationen und Anmeldung:  Hier klicken!

Wie kann man Yieldnodes Einzahlungen vornehmen?

Um Einzahlungen bei Yieldnodes vorzunehmen klicken Sie nach der Anmeldung im internen Bereich (Dashboard) auf den gelben Button EINZAHLEN.

A) Einzahlung bei Yieldnodes mit Krypto-Währung:
Den einzuzahlenden Betrag eingeben und wählen zwischen Bitcoin oder Tether. Je nach Wahl können Sie nun seine Bitcoin- bzw. Tron-Adresse generieren. Dorthin werden Ihre Coins geschickt und dem Yieldnodes-Account gutgeschrieben.

B) Einzahlung bei Yieldnodes mit Euro:
Zunächst sind die Schritte gleich: Betrag eingeben, Bitcoin oder Tether wählen, sowie Einzahlungs-Adresse generieren.
Jetzt wählen Sie einen externen Dienstleister, der die Euro in Bitcoin umtauscht.
Dazu sind eine Reihe von Tausch-Plattformen aufgeführt. Walleteze ist meist am günstigen bezüglich der Gebühren. Sie können aber auch jede andere Plattform verwenden.
Sie müssen lediglich die zuvor generierte Bitcoin-Adresse beim Zahlungs-Dienstleister angeben, der die Coins an Yieldnodes sendet, so dass Sie Ihrem Account gutgeschrieben werden können.

Unser Tipp:
Wenn möglich, zahlen Sie vorhandene Bitcoin direkt ein. Geldüberweisungen mittels der dort aufgeführten Zahlungsanbieter verursachen Gebühren, worauf Yieldnodes aber keinen Einfluss hat. Bei einer Einzahlung des Minimums von 500 € können mitunter bis zu 35 € in Abzug kommen, wodurch Ihr Mindest-Investment von 500€ unterschritten würde und es zu Verzögerungen an der Gewinn-Erwirtschaftung kommen würde, die erst durch eine Nachzahlung beendet werden könnte.
Möchten Sie doch eine Euro-Überweisung vornehmen, dann überweisen Sie am besten etwas mehr (z.B. 550 €). Yieldnodes schreibt Ihnen alles gut, was ankommt und berechnet selbst keine Gebühren

Noch ein Tipp: Vergessen Sie nicht, die Know-Your-Customer-Dokumente (KYC) hochzuladen. Dann können Sie beispielsweise auch die Re-Invest-Automatik nutzen, so dass ihre monatlichen Auszahlungen automatisch wieder investiert werden, so lange bis Sie eine Auszahlung vornehmen möchten. Oder Sie lassen sich die monatlichen Gewinne immer am 8. des Folgemonats auszahlen und generieren somit ihr passives Einkommen.

Informationen und Anmeldung: Hier klicken!

Trustpilot-Bewertungen: Hier klicken!

Yieldnodes in 3 Minuten erklärt: Hier klicken!

Steuerzahlung jetzt legal einstellen: Hier klicken!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.